EÜK Straelen wird 40

Das Europäische Übersetzer-Kollegium in Straelen wird heute 40. Jedes Jahr reisen rund 750 Literaturübersetzerinnen und Literaturübersetzer aus 60 Ländern an, um in der Stadt am Niederrhein an ihren Büchern zu arbeiten: Die Unendliche Geschichte ins Japanische, Pumuckl ins Bulgarische, Der Räuber Hotzenplotz ins Chinesische und viele tausend weitere Werke wurden dort in eine andere Sprache übertragen. Für Recherchen kann man sich durch 125.000 Bücher wühlen. Wie gern möchte ich auch einmal dorthin.

Und als  würde ich nicht sowieso schon regelmäßig jedem etwas von Straelen vorschwärmen, der nicht schnell genug weghört, teile ich hier einen Link, unter dem man die Sendung des NDR nachhören kann.

Wer wie ich gar nicht genug davon bekommen kann, lauscht auch gleich den Beiträgen des WDR2 und WDR4.

Ein Kommentar zu „EÜK Straelen wird 40

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s